09
August
2018
|
11:57
Europe/Amsterdam

car2go auf Reisen: Kunden setzen auch im Urlaub vermehrt auf flexible Mobilität

Stuttgart. Flexibles Carsharing ist auch im Urlaub sehr gefragt. Im Vergleich zum Vorjahr stieg die Zahl der länderüberschreitenden Anmietungen im ersten Halbjahr 2018 um 42 Prozent. Dazu zählen Fahrten von Geschäftsreisenden ebenso wie touristische Besuche in europäischen car2go Standorten.

Bevorzugtes Ziel bei den länderübergreifenden Fahrten ist Deutschland. Allein 43 Prozent der Auslandsfahrten, die im ersten Halbjahr 2018 bei car2go getätigt wurden, legten europäische car2go Kunden auf deutschen Straßen zurück. Am häufigsten fuhren dabei italienische und österreichische Kunden ein car2go in der Bundesrepublik. Aber wo fahren die deutschen Kunden am liebsten? Eindeutiger Favorit ist die österreichische Hauptstadt. In Wien sind fast 90 Prozent der car2go Auslandsfahrten Anmietungen von deutschen Nutzern.

Hier geht's zur Pressemitteilung.