01
Dezember
2016
|
13:10
Europe/Amsterdam

Daimler Financial Services finalisiert Erwerb von Athlon Car Lease International

Newsfacts:
  • Behördliche Genehmigungen liegen vor, Akquisition erfolgt zum 1. Dezember 2016
  • Daimler investiert 1,1 Mrd. € in das Flottenmanagement in Europa
  • Bündelung unter der Marke „Athlon“
  • Gero Götzenberger wird Geschäftsführer, Frans Janssen Chief Commercial Officer

Stuttgart/Almere. Daimler Financial Services und die zur Rabobank gehörende De Lage Landen International Gruppe haben jetzt nach Vorliegen der Genehmigungen der regulatorischen Behörden den Erwerb von Athlon Car Lease International vollzogen. Für 1,1 Mrd. € übernimmt Daimlers Finanzsparte mit Athlon einen europaweit führenden Anbieter von Mobilitätslösungen für Unternehmen. Ab heute wird Daimler Financial Services mit den Unternehmen Daimler Fleet Management und Athlon die Mobilitätsbedürfnisse von Unternehmen als Mehrmarken-Dienstleister abdecken und perspektivisch unter der Marke „Athlon“ führen. Gero Götzenberger, seit 2012 Geschäftsführer von Daimler Fleet Management, ist nun auch Geschäftsführer von Athlon. Frans Janssen, bisher CEO von Athlon, wird in der Geschäftsleitung als Chief Commercial Officer tätig. Der Hauptsitz des unter der Marke „Athlon“ operierenden Unternehmens ist in Almere/Niederlande.

„Die Bedeutung von Mobilität für Firmenkunden wächst weiter. Mit dem Erwerb von Athlon stärken wir unsere Wettbewerbsposition erheblich. Beide Unternehmen, Athlon und Daimler Fleet Management, bringen eine lange Tradition mit und sind am Markt erfolgreich“, sagte Bodo Uebber, Vorstand der Daimler AG für Finanzen & Controlling und Financial Services.

„Mit einem Portfolio von zusammen über 350.000 Fahrzeugen werden wir ein wichtiger Player im europäischen Flottengeschäft. Wir werden mit Athlon die Mobilitätslösungen für Unternehmen weiterentwickeln“, so Klaus Entenmann, Vorstandsvorsitzender der Daimler Financial Services AG. Der Abschluss der Integration in allen europäischen Märkten wird voraussichtlich bis 2018 dauern. Die Kunden werden von einem erweiterten Angebot und optimierten Prozessen profitieren.

Gero Götzenberger, Geschäftsführer von Athlon: „Wir wollen der führende Anbieter für Business Mobility in Europa werden. Dafür stehen unsere 1.800 Mitarbeiter. Mit unserer Erfahrung und Leidenschaft werden wir das Angebot ausbauen und weiter wachsen.“

„Mit Daimler Financial Services haben wir einen Käufer gefunden, der alle Voraussetzungen mitbringt, um die hundertjährige Erfolgsgeschichte von Athlon fortzuschreiben“, so Bill Stephenson, Vorstandsvorsitzender von De Lage Landen International, der bisherigen Muttergesellschaft von Athlon Car Lease International.

Europaweit unterwegs

Das unter der Marke Athlon operierende Unternehmen ist nunmehr in vierzehn europäischen Ländern vertreten: Belgien, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Luxemburg, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Spanien, Tschechische Republik, Schweden und Schweiz. Darüber hinaus gibt es Kooperationspartner in weiteren Märkten.