08
November
2016
|
13:00
Europe/Amsterdam

Fleet App mit neuen Features

Mit dem Relaunch der Fleet App erweitert Daimler Fleet Management seine mobilen Services für Flottenkunden. Nutzer profitieren unter anderem von der Tankstellensuche. Über die Filterfunktion können Entfernung, Preis, Wirtschaftlichkeit und Tankkarten-Akzeptanz abgefragt werden. Der Spritpreismonitor sorgt für eine vollständige Transparenz über Kraftstoffpreise.

Die App hilft auch bei der Suche nach Parkplätzen, erinnert an das Ablaufen der Parkzeit und führt den Nutzer sogar zurück zum geparkten Fahrzeug. Ein weiteres Feature ist die Schadenmeldung. Bei einem Unfall unterstützt die Fleet App den Autofahrer, direkt eine umfassende Meldung an die Versicherung abzusetzen. Zudem sind sämtliche internationalen Notrufnummern hinterlegt.

Wie gehabt profitieren die User von den Fahrer-Services und der Händler- und Werkstattsuche für Pkw aller Marken. Mit dieser Funktion können sie alle wichtigen Kontaktdaten abrufen, direkt einen Service-Termin vereinbaren sowie sich zum Service-Partner ihrer Wahl navigieren lassen. Die Fleet App ist kostenlos, ohne Registrierung nutzbar und für alle gängigen Betriebssysteme verfügbar.

 

 

 

Über Daimler Fleet Management

Die Daimler Fleet Management GmbH ist einer der größten Anbieter von Fuhrparkmanagement für Pkw und Transporter und betreut aktuell rund 800 Kunden. Das Stuttgarter Unternehmen bündelt ein breites Angebot für Firmen. Die Leistungen reichen von der individuellen Beratung und Planung über die Übernahme sämtlicher Fuhrparkaktivitäten inklusive grenzüberschreitender Fuhrpark-Lösungen für internationale Kunden bis hin zur innovativen Konzepten für die Business-Mobilität.